Dipol

Eine Anordnung von zwei Quellen (z.B. elektrischen Ladungen, Magnetpolen usw.) in einem Abstand d. Das erzeugte Feld heißt Dipolfeld. Bei einer symmetrischen Anordnung von mehr als zwei Quellen spricht man von einem Quadrupol, Oktupol oder allgemein einem Multipol.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content