Vokabeltraining für den Hund

26. Februar 2014

Teaser image 1405929924

Rico kennt die Namen von über 200 Spielzeugen. Der Bordercollie war deshalb schon Kandidat bei „Wetten, dass…“. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig haben sein Lernvermögen genauer unter die Lupe genommen. Sie wollten feststellen, ob Hunde genauso wie Kleinkinder in der Lage sind, die Bedeutung unbekannter Wörter zu erraten und zu erlernen.

[mehr]

Sicher nicht gefärbt

26. Februar 2014

Teaser image horizontal 1405928359

Fossile Überreste des Neandertalers liefern nur ein unvollständiges Bild, Aussagen über ihre kognitiven Fähigkeiten oder Details über ihr Äußeres lassen sich daraus nicht ableiten. Seit sich Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig mit der DNA des Neandertalers befassen, machen sie ganz neue, erstaunliche Entdeckungen. So veröffentlichten die Leipziger Wissenschaftler erst vor einer Woche die Entdeckung der menschlichen Variante des FOXP2-Gens bei unserem nächsten Verwandten. Und jetzt kommt ein weiteres interessantes Detail ans Tageslicht: Mindestens ein Prozent der Neandertaler in Europa hatte möglicherweise rote Haare.

[mehr]

Widerstand schlägt Wellen

19. Dezember 2013

Original 1508156957

Das Verständnis, unter welchen Bedingungen Supraleitung entsteht und wie sie sich bei praxistauglichen Temperaturen realisieren lässt, wächst

[mehr]
Zur Redakteursansicht
loading content