Übervölkerung

Der Zustand der Übervölkerung ist dann erreicht, wenn ein Missverhältnis zwischen der Bevölkerungszahl eines Gebietes und den Ernährungsmöglichkeiten (Nahrungsspielraum) in diesem Gebiet zu Ungunsten der Bevölkerung herrscht. In der Regel ist auch mangelnde Beschäftigungsmöglichkeit für die arbeitsfähige Bevölkerung typisch für ein Gebiet, in dem Ü. herrscht.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content