Sommersmog

Von Sommersmog oder Ozonsmog spricht man, wenn es im Sommer bei Inversionswetterlagen zu erhöhten Konzentrationen in bodennahen Luftschichten, v.a. über Gebieten mit starker Abgasentwicklung, kommt. Sommersmog kann zu gesundheitlichen Schädigungen bei Menschen, Tieren und Pflanzen führen.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content