Konvektionsströme

Konvektionsströme sind Strömungen in Flüssigkeiten und Gasen, die aus Temperatur- und Dichteunterschieden resultieren und zu deren Ausgleich führen. Konvektionsströme treten u. a. in der Atmosphäre auf, wo sie deren allgemeine Zirkulation auslösen, und im Erdinnern, hier allerdings nur mit Geschwindigkeiten von einigen Zentimetern pro Jahr, wodurch die Kontinentaldrift verursacht wird.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content