Kohlendioxid

Kohlendioxid ist ein geruchloses, ungiftiges Gas, das schwerer als Luft ist. Es entsteht bei der Zersetzung und Verbrennung organischer Stoffe. Auch der Mensch atmet Kohlendioxid aus. Von den Pflanzen wird es bei der Photosynthese zum Aufbau von Kohlenhydraten verwendet. Dabei entsteht Sauerstoff, der in die Atmosphäre abgegeben wird. Durch die Nutzung fossiler Brennstoffe erhöht der Mensch derzeit den Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre und verstärkt somit den Treibhauseffekt.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content