IPCC

Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) ist ein zwischenstaatliches Expertengremium für Klimafragen unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen, das 1988 eingerichtet wurde. Die Experten vom IPPC sollen den Stand der Forschung zum Klimasystem und zu anthropogenen Klimaänderungen sowie deren ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen zusammenfassen und Strategien für mögliche Gegenmaßnahmen entwickeln. Das Gremium selbst führt keine eigenständigen Forschungen durch. Es stützt seine Arbeit im Wesentlichen auf veröffentlichte wissenschaftlich-technische Literatur.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content