Grüne Revolution

Die Grüne Revolution bezeichnet neue Entwicklungen beim Nutzpflanzenanbau, die zum Ziel haben, diesen Anbau ertragreicher zu machen. Man versucht dieses Ziel zu erreichen, indem man vor allem neue Saatgutsorten, mineralischen Dünger und Schädlingsbekämpfungsmittel in der Landwirtschaft einsetzt. Zudem hat der Bau von Bewässerungsanlagen und die Vermittlung von Know-how an die Landbevölkerung eine große Bedeutung.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content