Grüne Gentechnik

Grüne Gentechnik bezeichnet die Anwendung gentechnischer Verfahren in der Pflanzenzüchtung und die Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen in der Landwirtschaft. Die Gentechnik ermöglicht die Übertragung einzelner Gene, die den Kulturpflanzen neue Eigenschaften vermitteln, wie etwa die Resistenz gegen Schädlinge.

Als Rote Gentechnik bezeichnet man die Anwendung gentechnischer Methoden in der Medizin. Seltener wird der Begriff Graue Gentechnik eingesetzt: Er bezeichnet die Herstellung von Enzymen oder Chemikalien für industrielle Zwecke mithilfe gentechnisch veränderter Mikroorganismen.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content