Faraday-Effekt

Der Faraday-Effekt ist die Drehung der Polarisationsebene von linear polarisiertem Licht um einen Winkel α durch ein Magnetfeld B. Die Entdeckung des Faraday-Effekts war 1846 für Faraday der entscheidende Beweis für die elektromagnetische Natur des Lichts.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content