elektromagnetische Wellen

sich im Raum ausbreitende elektromagnetische Felder, die Energie (elektromagnetische Feldenergie) transportieren, aber keine Materie (Wellen). Anders als man bis Ende des 19. Jh. annahm, besitzen e. W. kein Trägermedium, wie dies etwa bei Wasserwellen der Fall ist, sondern pflanzen sich auch durch das Vakuum fort (Äther). Im Vakuum stehen Ausbreitungsrichtung, elektrisches und magnetisches Feld jeweils paarweise aufeinander senkrecht; es handelt sich also um Transversalwellen. Die Richtung des Energietransports in einer e. W. wird vom Poynting-Vektor angegeben.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content