stern

Ein S. ist ein Himmelskörper, der in seinem Innern i. A. durch Kernfusion Energie erzeugt und als elektromagnetische Strahlung und Teilchenstrom an die Umgebung abgibt. Nur die masseärmsten S. (sog. Braunen Zwerge), deren Dichte zum Zünden einer Fusionsreaktion nur während einer kurzen Phase zu Beginn ihrer Entwicklung nicht ausreicht, gewinnen Energie durch Gravitation. Sterne können, je nach Masse, einige Millionen bis mehrere Milliarden Jahre lang einen stabilen Zustand einnehmen, in dem sich Gravitationsdruck einerseits und Gas- und Strahlungsdruck andererseits gegenseitig kompensieren. Der einzige der direkten Untersuchung zugängliche Stern ist die Sonne.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content