schwarzes loch

Ein schwarzes Loch ist eine Massenansammlung, die so verdichtet ist, dass nicht einmal Licht ihrem Gravitationsfeld entweichen kann. Ein s. L. kann daher nicht direkt beobachtet werden. Es kann aber durch seine Gravitationswirkung auf außerhalb befindliche Massen (Sterne, Gaswolken) sowie die von der allgemeinen Relativitätstheorie vorhergesagte Ablenkung von Lichtstrahlen im Schwerefeld („Gravitationslinseneffekt“) nachgewiesen werden.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content