Emission

[lat. emittere „aussenden“]: die Abgabe von Photonen oder Teilchen aufgrund von chemischen oder Kernreaktionen. Radioaktive Strahlung lässt sich als E. von Alpha- und Betateilchen sowie Gammaquanten, d.h. Heliumkernen, Elektronen und hochenergetischen Photonen auffassen (Radioaktivität). Angeregte Atome und Moleküle gehen durch E. von Photonen im UV-, sichtbaren oder Infrarotbereich in energetisch niedrigere Zustände über; dies ist die Grundlage der Spektroskopie.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content