Biologie

Synaptische Plastizität - Wie Synapsen funken

Lernen und Gedächtnis hinterlassen im Gehirn anatomisch sichtbare Spuren. Tobias Bonhoeffer hat als erster solche Spuren beobachtet. Zusammen mit seinem Team untersucht er die Kontaktstellen zwischen Nervenzellen, sogenannte dendritische Dornen, mit ihren Synapsen. Die Forscher haben entdeckt, dass beim Lernen manche Dornen neu entstehen und andere verschwinden. [weniger]
Zur Redakteursansicht
loading content