Phagocytose

Phagocyten (Fresszellen) und Einzeller (z.B. Amöben) stülpen zur Nahrungsaufnahme die Plasmamembran ihres Zellkörpers mit dem aufzunehmenden Partikel nach innen ein und schnüren das entstandene Bläschen als Nahrungsvakuole ins Zellplasma ab. Enzyme werden in diese Vakuole abgegeben, die den Inhalt verdauen. Durch die Phagocytose der Phagocyten werden zugleich im Körper vorhandene Schadpartikel, Bakterien u.Ä. beseitigt.

Duden dictionaries

Lexikon in Zusammenarbeit mit

Zur Redakteursansicht
loading content