Medizin

Ein Roboterarm nimmt DNA-Proben von Mikrotiter-Platten auf und überträgt sie auf einen Analysechip.

Gene, die ans Herz gehen

Maßgeschneiderte Therapien für Krankheiten wie Krebs oder angeborenen Herzfehlern gehören heute noch ins Reich der Science fiction. Gleichwohl ist der Grundstein für die Medizin der Zukunft gelegt: DNA-Chips haben in den vergangenen Jahren die Molekularbiologie einen Schritt vorangebracht. Mit solchen Microarrays spüren Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik normalen oder krankhaften Prozessen innerhalb von Zellen nach. [mehr]